Tromborg // Scandinavian Mood Mud Mask

Skandinavien und ich, im Herzen sind wir Seelenverwandte. Ich liebe alles, was aus den hohen nordischen Gefilden kommt. Ob Musik, Interior, Food oder eben Beauty, die blonden Schönheiten wissen halt genau wie’s funktioniert. Besonders erfreulich finde ich den Mut zum (gekonnten) Minimalismus, dicht gefolgt von speziellen Düften und Ingredienzien. Dass das dänische Label Tromborg erst vor ein paar Wochen auf meinem Radar erschien, davon habe ich Euch bereits an dieser Stelle euphorisch erzählt. Als ich den Deckel zur Mud Mask aufschraubte, erblickte ich im Innern zu meiner größten Verzückung die nordische See mit all ihrer Klarheit.
Wie wundervoll können Beautyprodukte eigentlich aussehen? Genau das ist auch der Grund, warum ich mich dieser Thematik mit so viel Leidenschaft hingebe – sie haut mich immer wieder um und lässt mich in ungeahnten Gefühlswallungen schweben. Die Schlammmaske riecht ein wenig sonderbar, irgendwie unbeschreiblich, doch niemals unangenehm. Die cremige Konsistenz ist denkbar einfach auf dem ganzen Gesicht aufzutragen und trocknet binnen zehn Minuten zu einer bröseligen Schicht, die ich danach mit einem warmen Muslincloth abwasche. Die Haut fühlt sich herrlich zart und geschmeidig an, oberflächliche Unreinheiten werden mit der Prozedur gründlich entfernt. Diese Empfehlung geht übrigens an alle Ladies mit öliger Haut, denn meinen trockenen Stellen ist sie in ihrer Wirkung leider (noch) etwas zu schroff. Wer jedoch stets zu Glanz neigt, dem seien diese schlammigen Helferlein ans Herz gelegt!

-best looking mud mask I have ever seen-

0 replys to Tromborg // Scandinavian Mood Mud Mask

  1. ohh wie wunderschön! muss ich mir mal genauer ansehen 🙂 trocknet sie die trockenen Stellen sehr aus? Denn ich habe Mischhaut at it's finest und brauche eine gute Maske zum Ausgleichen 🙂 lg freya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.